Bis auf Weiteres können aufgrund der pandemischen Situation keine Reisen mehr in 2020 angeboten bzw. durchgeführt werden.

 

 

Vorschau auf 2021

16.03.-19.03.2021 Weinreise an die Mosel
25.03.-28.03.2021 Frühling am Gardasee
01.04.-05.04.2021 Festliche Osterreise in die Oberlausitz
17.05.-23.05.2021 Schottland – Hochlandsinfonie
26.05.-30.05.2021 Frühling am Genfer See
03.06.-06.06.2021 Die Romantische Straße
17.06.-20.06.2021 BUGA Erfurt & Weimar
04.07.-09.07.2021 Lausitzer Seenland
28.07.-31.07.2021 Lüneburger Heide
03.08.-07.08.2021 Arena di Verona - Anna Netrebko in 'Turandot'
29.10.-31.10.2021 Romantische Straße
27.11.-28.11.2021 Lindauer Hafenweihnacht
10.12.-13.12.2021 Bayerischer Wald

 

 

 

Weinreise entlang der Mosel mit Luxembourg

16.03.-19.03.2021

Nähert man sich Trier, so sieht man sie schon von Weitem: die Weinberge umgeben die Flüsse Mosel, Saar und Ruwer - zum Teil in weiten Weingärten, zum Teil in atemberaubenden Steillagen. Das milde Klima und der hervorragende Boden sind perfekt für die weltberühmten Weine der ältesten Stadt Deutschlands. Auch die Römer kultivierten bereits den Trierer Wein.

1. Tag: Anreise – Saarburg – Trier + Wein
Ihre Anreise führt Sie über Weiskirchen nach Saarburg. In der historischen Weinstadt an der Saar gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu Entdecken. Der Wasserfall am Leukbach, die über allem thronende Saarburg oder der Staden, die historische Altstadt, die über Jahrhunderte von Schiffern und Fischern geprägt wurde. Nach Ihrer individuellen Mittagspause Weiterfahrt nach Trier. Hier erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer 2-stündigen Stadtführung durch die Römerstadt. Sie erhalten hierbei interessante Einblicke in die Historie der ältesten Stadt Deutschlands und lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Porta Nigra, das Wahrzeichen Triers, kennen. Am Abend ist im Weinhaus ein 3-Gang Menü mit passender Weinbegleitung für Sie reserviert.

2. Tag: Luxembourg + Weinkellerei Bernard-Massard
Für den heutigen Tag steht ein ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung nach Luxembourg auf Ihrem Programm. Dabei sehen Sie u.a. das Bankenviertel und die europäischen Institutionen. Natürlich darf aber auch die schöne Altstadt mit dem Großherzoglichen Palast nicht fehlen. Luxembourg ist das zweit kleinste aller europäischen Weinbauländer mit rund 1300 ha Rebfläche. Das Anbaugebiet des Großfürstentums liegt im Tal der Obermosel zwischen Wasserbillig und Schengen, wo der Fluss auf 42 km Länge die Grenze zu Deutschland bildet. Angebaut werden, von ein wenig Pinot Noir abgesehen, ausschließlich Weißweine. In Grevenmacher besichtigen Sie das Traditionsweingut Bernard-Massard und probieren 3 Weine. Mit vielen neuen Eindrücken fahren Sie nach Trier.

3. Tag: Ausflug Bernkastel-Kues – Schifffahrt und geselliger Abend beim Winzer
Nach dem Frühstück geht die Fahrt mit Ihrer Reiseleitung entlang der Mosel nach Bernkastel-Kues. Bei einer Altstadtführung lernen Sie das gemütliche Moselstädtchen näher kennen bevor am frühen Nachmittag die ca. 1,5-stündige Schifffahrt nach Traben-Trarbach startet. In Traben-Trarbach angekommen erkunden Sie bei einer Führung die Traben-Trarbacher Unterwelt. Der Ort war einst zweitgrößter Weinumschlagplatz Europas. In den 30 Kellern wird Ihnen die Geschichte des historischen Weinbaus nähergebracht. Zum Abschluss dieses Tages kehren Sie bei einem Winzer ein. Dieser sorgt für Ihr leibliches Wohl als auch für gute Stimmung mit Musik und Tanz. Am späten Abend Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Auf Wiedersehen
Nach dem Frühstück treten Sie mit schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an. Einen Zwischenstopp legen Sie bei einem Edelsteinschleifer ein. Erleben Sie die alte Handwerkskunst und schauen Sie dem Schleifer zu wie er einen unscheinbaren Rohstein in einen funkelnden Edelstein verwandelt. Mit einem typischen Schleifer-Essen schließt Ihre Reise und Sie fahren in die Ausgangsorte zurück. Rückkunft ca. 17:30 Uhr.

Die Trierer Bettensteuer ist vor Ort zu entrichten.

Enthaltene Leistungen:
Fahrt im modernen Fernreisebus
Kleines Bus-Frühstück am Anreisetag
3x Übernachtungen im 4*Hotel in Trier
3x Frühstücksbüfett
1x Weinprobe Bernard-Massard
1x Abendessen mit Weinbegleitung im Weinhaus
1x Abendessen im Hotel
1x Moselländischer Abend auf einem Weingut inkl. Weinprobe mit Musikunterhaltung und Abendessen
1x Reiseleitung für eine 2-stündige Besichtigung von Trier
1x Ganztags-Reiseleitung für Ausflug Luxembourg
1x Ganztags-Reiseleitung für Ausflug entlang der Mosel
1x Altstadtrundgang in Bernkastel-Kues
1x Mosel-Schifffahrt (ca. 1,5 Std.)
1x Eintritt + Führung Unterwelten Traben-Trarbach
Schleifers Spießbraten mit 1 Schnaps
1x Eintritt ins Edelsteinmuseum
1x Führung in der Edelstein-Schleiferei
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

 

 

 

Frühling am Gardasee
Wein – Tortellini & die eindrucksvollste Tulpenblüte Südeuropas

25.03.-28.03.2021

Der Gardasee in Italien ist ein beliebtes Urlaubsziel! Vor allem im Frühling lässt sich der oberitalienische See ganz in Ruhe erkunden. Dann, wenn noch kaum Urlauber angereist sind, kann man sich an den einsamen Ufern des Gardasees herrlich entspannen. Das milde sonnige Frühlingsklima bietet ideale Voraussetzungen um die Kultur rund um den Gardasee zu erkunden und die atemberaubende Landschaft zu und den Wein zu genießen.
Im März und April kann man in einem der schönsten Parks der Welt, im Parco Sigurtà die "Tulpenmanie" bewundern. Mehr als eine Million verschiedener Tulpen stehen in Blüte und bieten einen farbenprächtigen Anblick, den man unbedingt gesehen haben sollte.

1. Tag: Anreise – an den südlichen Gardasee
Zeitig gestartet geht die Reise über die Autobahnen in die Bergwelt der Alpen. Nach Fernpass und Brennerautobahn erreichen wir Italien. Genießen Sie die Fahrt um die schneebedeckten Gipfel der Alpen von Eisack- und Etschtal nach Venetien. Am südlichen Gardasee beziehen Sie Ihr Hotel. Zimmerverteilung und Abendessen.

2. Tag: Borghetto, Valeggio sul Mincio & Parco Sigutrà
Freuen Sie sich auf das Örtchen Borghetto. Dicht drängen sich liebevoll renovierte Häuser, zum Teil mit schönen Naturfassaden, aneinander. Weiter ins idyllische Dörfchen Valeggio sul Mincio, Heimat der traditionellen Tortellini, die Sie natürlich verkosten werden. Anschließend führt Ihre Fahrt zum Sigurtà Park, einen der schönsten Parks der Welt, in welchem Sie die 'Tulpenmanie' bewundern können. Mehr als eine Million verschiedener Tulpen stehen in Blüte und bieten einen farbenprächtigen Anblick, den man unbedingt gesehen haben sollte.

3. Tag: Verona – Valpolicella – Weinprobe
Verona ist nach Venedig die bedeutendste Kunststadt Venetiens und die zweite römische Siedlung Italiens. Eine sachkundige Stadtführung wird Ihnen die Piazza Brà mit dem großartigen römischen Amphitheater, die elegante Einkaufsstraße Via Mazzini und die Altstadt zeigen.
Sie werden Geschichte, Kunst und das moderne Leben der weltberühmten Stadt der Liebe kennen lernen.
Im Valpolicella-Tal gibt es einiges zu erleben. Es liegt im Norden der Provinz Verona in einer idyllischen Hügellandschaft – umgeben von Weinbergen, Kirsch- und Olivenbäumen – und ist vor allem für seinen Weinanbau bekannt. Die romanischen Kirchen, herrlichen Renaissancevillen und renommierten Weinkeller der Gegend sind auf jeden einen Besuch wert.

4. Tag: Auf Wiedersehen Gardasee
Noch einmal gut gefrühstückt, die Koffer im Bus verstaut, führt Ihre Fahrt mit einigen Stopps unterwegs in die Ausgangsorte zurück.

Enthaltene Leistungen:
Fahrt im modernen Fernreisebus
Kleines Bus-Frühstück am Anreisetag
3 Übernachtungen im 4*Hotel
3x 3-Gang-Abendessen im Hotel
Ganztags-Reiseleitung für Ausflug Borghetto
1x Eintritt Park Sigurtà
1x Tortellini-Mittagessen inkl. ¼ l Wein & ¼ l Wasser
Ganztags-Reiseleitung für Ausflug Verona + Valpolicella-Tal
Stadtführung Verona
1x Weinprobe mit kleinem Imbiss
Willkommendrink im Hotel
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

Vor Ort ist die Kurtaxe/Ortstaxe zu entrichten

 

 

 

Festliche Osterreise
in die Oberlausitz zu den Saatreitern

01.04.-05.04.2021

Ostern in der Lausitz ist mit vielen Traditionen verbunden. Lange Züge mit festlich gekleideten Reitern auf geschmückten Pferden sind in recht großen Gruppen von einer Gemeinde in die andere unterwegs – die Saatreiter halten die alte Tradition des 'Osterreitens' aufrecht. War das Osterreiten früher auch in anderen Gegenden verbreitet, so hat sich dieser Brauch bis heute in der Oberlausitz gehalten, in katholischen, sorbischen Gemeinden. Weitere Höhepunkt der Reise sind die traditionelle Kreuzwegprozession, der Besuch des Heiligen Grabes, Andacht zur Todesstunde Christi, Konzert an der Sonnenorgel, Cottbus, die Leuchtenburg und eine Kuschelkahnfahrt im Spreewald.

Im Reisepreis eingeschlossen:
Fahrt im komfortablen Fernreisebus, Bus-Frühstück auf der Anreise
4x Übernachtung im 4*Hotel mit reichhaltigem Frühstücks-Büfett
3x Halbpension als Büfett
1x festliches Osterbüfett am Ostersonntag
1x Mittagessen am Karfreitag
Besuch der Kreuzwegprozession
Besuch des Heiligen Grabes
Konzert auf der Sonnenorgel
Stadtführung Bautzen mit der Türmerin (auf Wunsch mit Turmaufstieg)
Sagenführung in Görlitz
Fahrt mit der 'Spreewald-Molly'
3-stündige Spreekahnfahrt (inkl. Stopp am Freilichtmuseum Lehde)
1 Heißgetränk zur Kuschelkahnfahrt
Ganztägige Gästeführung mit Besuch des Osterreitens
Besuch der traditionellen Saat-/Osterreiterprozession
Eintritt + Führung im Sorbischen Museum
Film + Überblicksführung in der Gedenkstätte Bautzen
Eintritt Osterfest auf der Leuchtenburg
Kostenfreie Nutzung des Fitnessbereiches im Hotel
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

Min. Teilnehmer: 20 Pers / max. Teilnehmerzahl: 27 Pers.

 

 

 

Schottland – Hochlandsinfonie
Reise für Naturliebhaber in der schönsten Jahreszeit

17.05.-23.05.2021

Schottland ist Natur pur! Entdecken Sie zur schönsten Jahreszeit auf dieser Reise die einzigartige Flora und Fauna des schottischen Hochlands. Sie wohnen im Herzen der Highlands und erleben einige der größten landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten während der einzelnen Tagesauflüge. Wir zeigen Ihnen nicht nur die Hauptstadt Edinburgh und den 'Monster-See' Loch Ness, sondern auch eines der schönsten Schlösser des Landes und hören über die vielen Whisky-Destillerien. Welcome to Scotland!

1.Tag: Anreise – Haarlem – Seereise Ijmuiden nach Newcastle
Besuchen Sie auf der Anreise zum Fährhafen die niederländische Stadt Haarlem. Gegen 16 Uhr gehen Sie an Bord eines modernen Fährschiffes der Reederei DFDS und nehmen Kurs auf den nordenglischen Hafen Newcastle. Machen Sie es sich in Ihrer Kabine bequem und stürzen sich dann ins abwechslungsreiche Bordleben. Genießen Sie das Schlemmerbüfett-Abendessen und bei Tanz und Unterhaltung vergeht der Abend wie im Fluge.

2. Tag: Newcastle – Edinburgh - Pitlochry
Beginnen Sie den Tag mit einem gemütlichen Frühstück und genießen Sie die Einfahrt in die Tyne-Mündung, bevor das Schiff gegen 9:00 Uhr anlegt. Sie fahren weiter auf einer landschaftlich reizvollen Route durch den Nothumberland National Park und erreichen gegen Mittag die schottische Hauptstadt. Dort lernen Sie während einer Stadtrundfahrt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser attraktiven Metropole kennen. Gegen Abend beziehen Sie Ihr Hotel für die kommenden 4 Nächte. Das Fishers Hotel befindet sich im Zentrum der wunderschönen viktorianischen Stadt Pitlochry im Hochland von Perthshire. Möglichkeiten am Abend zum Bummeln oder auf einen Drink in einem der vielen Pubs.

3. Tag: Inverness – Loch Ness – Fort Augustus
Heute führt die Route gen Norden: Ihr Ziel ist die Hochlandmetropole Inverness an den Ufern des River Ness. Freizeit in Inverness, dem kulturellen Zentrum der Highlands. Weitaus bekannter ist jedoch der Ursprung des River Ness: Welcher See kann sich schon rühmen, Heimat eines Monsters zu sein? In Drumnachdrochit können Sie sich über den neuesten Stand der Nessie-Forschungen informieren und von den Ruinen des Urquhart Castle haben Sie eine grandiose Aussicht. Über Fort Augustus mit seiner grandiosen Schleusenanlage und vorbei an Loch Lochy und Loch Laggan geht es auf einer wunderschönen Hochlandstraße zurück zu Ihrem Hotel.

4. Tag: Spey Valley – Balmoral Castle – Whisky-Trail
Das üppige Frühstück kommt gerade recht, denn heute starten Sie mit einer örtlichen Reiseleitung. Im lieblichen Spey Valley reihen sich die Destillerien dicht an dicht. Begeistert von der Natur der Grampian Mountains kommen Sie zum Balmoral Castle. Das Lieblingsschloss der Royals öffnet von Mai bis Juli auch für Nicht-Königliche seine Tore. Nächstes Ziel ist das Hochlandstädtchen Braemar. Rechtzeitig zum Abendessen werden Sie in Ihrem Hotel erwartet. Lassen Sie den Abend gemütlich im Garten Ihres Hotels ausklingen.

5. Tag: Stirling
Heute entdecken Sie eines der schönsten Gebiete des südlichen Hochlands und fahren entlang der malerischen Seen Loch Tay und Loch Earn in die Universitätsstadt Stirling. Ein besonderes Fotomotiv ist das strategisch günstig auf einem Hügel gelegene Stirling Castle. Setzt man deutsche Maßstäbe an, ist Stirling alles andere als eine Großstadt. Vielmehr wirkt das Städtchen, wenn man es passiert, wie eine lose Ansammlung von Häusern und Straßen, die sich unterhalb der monumentalen Burg zwischen die Hügel schmiegt. Diese Burg aber ist es, die auch dem unbeteiligten Beobachter verrät, dass Stirling einmal große Bedeutung hatte. Mehr noch: Es war einmal ein pulsierendes, bedeutsames Zentrum des jungen Schottlands.

6. Tag: Pitlochry – Newcastle – Seereise nach Ijmuiden
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Sie passieren Edinburgh und reisen weiter durch die Scottish Borders zum Fährhafen nach Newcastle. Gegen 15:30 Uhr gehen Sie wieder an Bord der Nachtfähre nach Amsterdam. Genießen Sie zunächst ein leckeres Abendessen vom Büfett. Später können Sie bei einem Drink an der Bar noch einmal die erlebnisreichen Tage Revue passieren lassen.

7. Tag: Utrecht - Heimreise
Nach dem Aufstehen stärken Sie sich noch einmal am reichhaltigen Frühstücksbüfett. Gegen 9:30 Uhr erreicht das Schiff den Hafen von Amsterdam/Ijmuiden. Mit einem Aufenthalt in der viertgrößten Stadt der Niederlande - in Utrecht – findet Ihre Reise einen harmonischen Ausklang. Am frühen Nachmittag weitere Rückfahrt mit Pause. Rückkunft ca. 19 Uhr.

(Die Kabine auf der Fähre zu zweit teilen + ein Einzelzimmer im Hotel? Ist auch möglich + günstiger. Bitte fragen Sie)
Für die Unterkunft auf der DFDS-Fähre sind jeweils Kabinen (innen, Etagenbetten) mit Dusche/WC gebucht.

Im Reisepreis eingeschlossen:
Fahrt im komfortablen Fernreisebus
Kleines Bus-Frühstück auf der Anreise
2x Übernachtung in Doppelkabinen Etagenbetten/innen auf der Fähre
2x Frühstücksbüfett an Bord der Fähre
2x Abend-Schlemmerbüfett auf der Fährüberfahrt
4x Übernachtung im Comfort Class 3*Hotel in Pitlochry
4x schottisches Frühstück
4x Abendessen im Hotel
3 Std. Stadtführung Edinburgh
Eintritt Urquhart Castle mit Besucherzentrum
Eintritt Garten + Schloss Balmoral
Alle Ausflüge mit dem Bus
Örtliche Reiseleitung für Ausflug Spey Valley
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

Mindestteilnehmer: 22 Personen

Für die Fährüberfahrten empfehle ich separates Handgepäck für jeweils die Nacht an Bord.

 

 

 

Frühling am Genfer See

26.05.-30.05.2021

Willkommen an der Schweizer Riviera, einem kleinen Paradies auf Erden, das schon viele berühmte Persönlichkeiten in seinen Bann gezogen hat. Das außergewöhnlich milde Klima und die traumhafte Sicht auf die Weinberge, den Genfer See und die schneebedeckten Alpengipfel sind einfach perfekt! Freuen Sie sich auf die einzigartige Wasserburg Chillion, eine Weinprobe im UNESCO-Weltkulturerbe, das preisgekrönte Charlie-Chaplin-Museum, eine wunderbare Schifffahrt und als Höhepunkt einen atemberaubenden Spaziergang über die Peak-Walk-Hängebrücke in 3000m Höhe am Glacier 3000!

Im Reisepreis enthalten:
Fahrt im Fernreisebus
kleines Anreise-Frühstück
4x Übernachtung im 3*Hotel/Frühstücksbüffet
4x Büfett-Abendessen
1x Eintritt & Führung Schloss Chillion
1x Weinkeller-Besichtigung
1x Weinprobe
1x Eintritt Charlie-Chaplin-Museum
1x Schifffahrt Genfer See
1x Berg- und Talfahrt mit der Luftseilbahn
Spaziergang Peak-Walk-Hängebrücke
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

 

 

 

Die Romantische Straße
Würzburg - Rothenburg - Augsburg - Dinkelsbühl

03.06.-06.06.2021

Eine Reise über die Romantische Straße bietet weit mehr als schöne Landschaften und kulinarische Leckerbissen. Die Romantische Straße lebt vom Einklang der Kultur und Gastlichkeit, von immer neuen Ausblicken in vielgestaltige Landschaften, von Städten mit eindrucksvollen Prachtbauten, die ihr Gesicht über viele Jahrhunderte hinweg bewahrt haben. Balthasar Neumann schuf die Würzburger Residenz, im Taubertal begegnet man Tilmann Riemenschneider, Carl Spitzweg war von Rothenburg o. d. T. und Dinkelsbühl fasziniert, im Ries gibt es Erdgeschichte zum Anfassen. In Augsburg stößt man auf die Römer und mit der Fuggerei auf die erste soziale Wohnsiedlung aus dem 16. Jahrhundert. Interessante Abstecher von der Route inklusive!

Im Reisepreis eingeschlossen:
Fahrt im komfortablen Fernreisebus, Bus-Frühstück auf der Anreise
3x Übernachtung im 4*Hotel mit reichhaltigem Frühstücks-Büfett
1x 3-Gang-Menü im Hotel
1x Abendessen in einer Fürstlichen Burgschenke
1x Abendessen in einer Brauereigaststätte
Besuch Donauwörth und Fürstenfeldbruck
Sachkundige Stadtführungen in Rothenburg, Nördlingen, Augsburg + Dinkelsbühl
Begrüßung durch das Dinkelsbühler Zweigestirn
2:15 Std. Schifffahrt auf dem Ammersee
Wellnessbereich mit Fitnessstudio, Sauna und Dampfbad (teilw. gegen Gebühr)
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

 

 

 

Rosenblüten & Grüner Daumen
BUGA Erfurt & Weimar

17.06.-20.06.2021

In Thüringen verwurzelt. In Erfurt zuhause. 2021 kommt die Bundesgartenschau nach Hause, nach Erfurt, in die Stadt, in der bereits im Jahr 1865 die erste internationale Gartenschau stattgefunden hat. Diese Geschichte macht die BUGA 2021 wieder sicht- und erlebbar – ganz in der Tradition Erfurts als Blumenstadt und als Wiege des Gartenbaus.

1.Tag: Anreise – Eschwege – Mühlhausen
Anreise über die Autobahnen mit kleiner Frühstückspause. Einen Halt im idyllischen Werratal legen Sie in Eschwege ein. Die historische Fachwerk-Altstadt von Eschwege zeigt interessante Fachwerkhäuser mit vielfältigen Flachschnitzereien - ebenso sehenswert ist das imposante Landgrafenschloss. Gehen Sie auf Entdeckungstour. Ein kleiner Tipp ist der Besuch im Sophiengarten. Er ist eine zauberhafte Oase der Ruhe inmitten der Stadt.
Weiterfahrt zur Zimmerverteilung in Ihr 4*Hotel. Genießen Sie Ihre individuelle Freizeit in Weimar. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Erfurt erblüht – Ihr BUGA-Tag
Gartenschauen sind seit 1865 in Erfurt verwurzelt. 2021 kehrt diese Tradition als Bundesgartenschau Erfurt in ihre Heimat zurück und präsentiert sich auf zwei einzigartigen Erfurter Ausstellungsflächen. Über den Dächern der mittelalterlichen Altstadt thront Erfurts historischer Aussichtspunkt, die barocke und geschichtsträchtige Festungsanlage Petersberg. An 171 Tagen erleben die Besucher hier Gartenkunst und Kulturgenuss in einem einzigartigen historischen Ambiente. Der egapark, Thüringens schönster Garten, wird im Jahr 2021 in wunderbarem Glanz erstrahlen – mit pflanzlichen Schaugärten, Themengärten, Europas größtem ornamental bepflanzten Blumenbeet, gärtnerischen Highlights wie den wöchentlich wechselnden Hallenschauen, dem Rosengarten und dem deutschen Gartenbaumuseum. Unter dem Leitthema 'Dem Wasser auf der Spur' entsteht im egapark im Zentrum des Parks, Danakil, das einzige Wüsten- und Urwaldhaus in Deutschland. Freizeit im Anschluss auf dem Krämerbrückenfest – dem größten Altstadtfest Thüringens.

3. Tag: Weimar und seine Schlösser
Heute besuchen Sie Weimar – ein Außenstandort der BUGA. Idyllisch am Wasserlauf der Ilm gelegen, blüht es überall! Kein Wunder, dass Goethe mitten im Ilmpark sein Gartenhaus bauen ließ, welches heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Hören Sie vom Schlangenstein, staunen Sie über das märchenhafte Tempelherrenhaus und genießen Sie den Spaziergang, der in der Innenstadt von Weimar endet. Es bleibt Zeit für einen Imbiss, bevor wir zu einer entspannten Rundfahrt vorbei an den angrenzenden Parks der Stadt starten. Zuerst geht es hinaus auf eine Anhöhe vor den Toren der Stadt, zum Schlosspark Belvedere. Nur einen Katzensprung entfernt erhebt sich Schloss Tiefurt vor Ihnen, ein zauberhaftes Landschlösschen mit englischer Parkanlage! Was sich hinter dem 'Pücklerschlag' verbirgt und warum Anna Amalia auch Goethe, Herder und viele andere Dichter und Denker der Zeit zum Schloss Ettersburg wandelten, erfahren Sie auf der Rückfahrt in Ihr Hotel!

4. Tag: Auf Wiedersehen Thüringen
Entspannt und entschleunigt treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an. Die mittelalterliche Reichsstadt Mühlhausen gehört zu den reizvollsten Städten Mitteldeutschlands. Der Gästeführer lädt Sie auf einen gemütlichen Spaziergang in der Stadt "der Tore" ein. Werfen Sie mit ihm einen Blick in die Geschichte der 1000jährigen Stadt. Entlang der Stadtmauer sehen Sie auch einige von ehemals 59 Toren der Stadt. Nach Ihrem kurzweiligen Stadtspaziergang kehren Sie zur Stärkung zu einem rustikalen Mittagessen ein. Anschließend Rückfahrt in die Heimat.

Im Reisepreis eingeschlossen:
Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Bus-Frühstück auf der Anreise
3x Übernachtung im 4*Hotel in Weimar
3x reichhaltiges Frühstücks-Büfett
1x 3-Gang-Menü oder Büfett im Hotel (Anreisetag)
1x Tagesticket für die BUGA Erfurt
1x ganztägige Gästeführung Weimar mit Parks (Außenstelle der BUGA)
Geführter Stadtspaziergang in Mühlhausen
1x Rustikales Mittagessen in Mühlhausen
Kostenfreie Nutzung des Health Club mit Swimmingpool, Whirlpool + Fitnessraum im Hotel
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

 

 

 

Vom Zittauer Gebirge ins Lausitzer Seenland
Eine kulinarische Sommerreise

04.07.-09.07.2021

Willkommen in der schönen Lausitz! Bautzen, die Stadt der Türme, Görlitz und als Sahnehäubchen gibt es Lausitzer Brauchtum, leckere Themenabende und Spezialitäten – vom Senf bis zum Eierlikör – von Eisenbahnromantik bis Fürst Pückler!

Im Reisepreis eingeschlossen:
Fahrt im komfortablen Reisebus mit Bus-Frühstück auf der Anreise
5x Übernachtung im 4*Hotel mit reichhaltigem Frühstücks-Büfett
1x Abendessen 4 "senfige" Gerichte zur Wahl
1x Abendessen 'Sorbisches Hochzeitsmenü'
1x Abendessen Schlemmerbüfett
2x 3-Gang-Abendessen im Hotel
Stadtführung mit der 'Türmerin'
Ganztags-Reiseleitung mit Zittau + Rundgang Oybin + Fahrt mit der Schmalspurbahn
Ganztags-Reiseleitung 'Sorbisch-Katholische Lausitz'
Führung Kloster Marienstern
Ganztags-Reiseleitung Görlitz + Bad Muskau
Ganztags-Reiseleitung 'Schwarzes Gold + Scharfes Gelb'
Besuch Eierlikör Manufaktur mit Verkostung
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

 

 

 

Lüneburger Heide – Land der Schafe

28.07.-31.07.2021

Der Naturpark Lüneburger Heide ist immer eine Reise wert! Erleben Sie eine der schönsten und ältesten Kulturlandschaften Deutschlands! Hermann Löns, der Heimatdichter, war einst schon begeistert, doch auch heute noch erfreut Leib und Seele des Besuchers mit guter Luft, Kiefernwäldern, romantischen alten Städtchen voller Sehenswürdigkeiten und gastfreundlichen Menschen.

Im Spätsommer erblüht dieses besondere Fleckchen Erde: Ein Festival in Lila, zu dem die Heidjer alljährlich über eine Million Gäste begrüßen! Vielleicht auch Sie?

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
Fahrt im modernen Fernreisebus
Bus-Frühstückchen auf der Anreise
3x Übernachtung im 3*Hotel mit Frühstücksbüfett
3x Abendessen im Hotel
1x Reiseleitung Besichtigung von Celle
1x Ganztägige Rundfahrt durch die Lüneburger Heide
1x ca. 2-stündige Kutschfahrt
1x Führung in einer Zier-Kerzenschnitzerei
Alle Ausflugsfahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

 

 

 

Arena di Verona - Anna Netrebko in 'Turandot'

03.08.-07.08.2021

 

 

 

Herbstliches Wochenende an der Romantischen Straße
Rothenburg - Feuchtwangen - Augsburg - FFB - Dinkelsbühl

29.10.-31.10.2021

Eine Reise über die Romantische Straße bietet weit mehr als schöne Landschaften und kulinarische Leckerbissen. Die Romantische Straße lebt vom Einklang der Kultur und Gastlichkeit, von immer neuen Ausblicken in vielgestaltige Landschaften, von Städten mit eindrucksvollen Prachtbauten, die ihr Gesicht über viele Jahrhunderte hinweg bewahrt haben, wie auch die Festspielstadt Feuchtwangen.

Im Reisepreis eingeschlossen:
Fahrt im komfortablen Fernreisebus, Bus-Frühstück auf der Anreise
2x Übernachtung im 4*Hotel mit reichhaltigem Frühstücks-Büfett
1x 3-Gang-Menü im Hotel
1x Abendessen in einer Fürstlichen Burgschenke
Besuch in Feuchtwangen und Fürstenfeldbruck
Sachkundige Stadtführungen in Rothenburg, Nördlingen, Augsburg und Dinkelsbühl
Begrüßung durch das Dinkelsbühler Zweigestirn
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

 

 

 

Lindauer Hafenweihnacht

27.11.-28.11.2021

Mit ihrer einzigarten Lage – vor der Kulisse schneebedeckter Berge und direkt am Wasser – zählt die Lindauer Hafenweihnacht zu den schönsten Weihnachtsmärkten des Landes. Es erwarten Sie nicht nur liebevoll geschmückte Marktstände entlang des Hafengeländes, sondern gleich ein ganze festliche Weihnachtsinsel.
So schön kann Einstimmen auf Weihnachten sein!

Enthaltene Leistungen:
Fahrt im modernen Fernreisebus
Kleines Bus-Frühstück auf der Anreise
1x Übernachtung im 3*Hotel in Lindau mit Frühstücksbüfett
Stadtführung Lindau
Reiseleitung QuerBeet Reisen

 

 

 

Bayerischer Wald
Geheimnisvoll und einladend

10.12.-13.12.2021

Endlose Wälder, mächtige Bergrücken, darüber zarte Nebelstreifen im Blau der Dämmerung – der Bayerische Wald. Zwischen Donau, Böhmerwald und Österreich liegt die größte Waldlandschaft, die wir noch in Mitteleuropa besitzen und gewiss auch die eindrucksvollste. Ein Erlebnis mit Besuch einer Kristallglashütte, dem Vilshofener Schwimmendem Weihnachtsmarkt, einer Kutschfahrt und der großen Rundfahrt durch den Südlichen Böhmerwald.

Enthaltene Leistungen:
Fahrt im modernen Fernreisebus
3x Übernachtung mit Frühstücksbüfett im 3*Hotel
2x 4-Gang-Menü
1x adventliches Candle-Light-Dinner
Besuch einer Kristall-Glashütte
Ganztags Reiseleitung Ausflug Südböhmerwald
Schlitten- bzw. Kutschfahrt
Freie Nutzung von Infrarotkabine, Saune, Hallenbad
Fackelwanderung mit Glühweinempfang
Ortstaxe
Alle Fahrten mit dem Bus
Reiseleitung QuerBeet Reisen

 


Unsere Kontaktdaten

QuerBeet Reisen
Inh.: Ellen Dehl-Ziorkewicz
Hauptstr. 18
64390 Erzhausen

Telefon: 06150 / 866 1450
Telefax: 06150 / 866 1451
E-Mail: info@querbeet-reisen.de

 

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns doch einfach über unser Kontaktformular

 

Für den Fall der Fälle: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.