Tagesfahrten

Auch 2017 bieten wir wieder eine Anzahl von sehr interressanten und kurzweiligen Tagesfahrten an. Unten sehen Sie eine Übersicht von bereits fest geplanten Veranstaltungen, zu denen wir Sie gerne begrüßen würden.

 

 

 

August

19.08.2017

Metz - Willkommen in der Sandsteinfarbenen Schönheit Lothringens

Die so nah an der deutsch-französischen Grenze liegende, 3000 Jahre alte Stadt Metz, spiegelt mit ihren wunderschönen historischen Plätzen und Gassen neben einer reichhaltigen Geschichte, die typisch französische Lebensart wider und beeindruckt mit einem schier unbegrenzten Angebot kulinarischer Hochgenüsse.

Erkunden Sie mit Ihrem Gästeführer die Sehenswürdigkeiten: von der Kathedrale Saint-Etienne (mit den Fenstern von Chagall) zum Viertel der ehemaligen Zitadelle, vom Kaiserlichen Viertel zum Amphitheater-Viertel. Mit Ihrem Bus geht die Tour weiter bis zum Kaiserlichen Viertel und zum Vorplatz des Centre Pompidou-Metz!

In den Markthallen werden Sie zu einer Verkostung erwartet.

Vielleicht in Ihrer Freizeit: Metz, Stadt des Wassers und der Gärten, ist zwischen der Mosel und der Seille eingebettet – vielleicht besuchen Sie auch die Park- und Gartenanlagen der Stadt.

Inkl. Busfahrt, Bus-Frühstück, 2 Std. Stadtführung, Verkostung in den Markthallen

 

20.08.2017

Pfalz - Gartenmarkt

Eine der besten Gartenveranstaltungen des Jahres ist der Pfälzer Gartenmarkt - Gartenkunst und Pfalzgenuss in der Innenstadt. Rund 135 regionale, überregionale und internationale Aussteller bieten viele Pflanzenraritäten, geschmackvolle Accessoires, Leckereien, Seifen, Gartenbuchraritäten und vieles mehr an und verwandeln Plätze, Straßen und Gebäude in ein Paradies für Gartenfreunde.

Inkl. Führung im 'Mediterranen Garten'

 

30.08.2017

Keramikstadt Siegburg - FLORA Köln

Entdecken Sie bei Ihrem Rundgang in der Keramikstadt Siegburg den trubeligen Marktplatz, die Pfarrkirche St. Servatius mit der bemerkenswerten Schatzkammer, das ehemalige Mühlenviertel und werfen noch einen Blick in eine Töpferei! Zeit zur Mittagseinkehr individuell oder in Siegburger Brauhaus bevor Sie, hoffentlich gut gestärkt, in Köln's "schönsten Garten" fahren. Während Ihrer Führung unter sachkundiger Leitung in der Kölner Flora, dem Kern des Botanischen Gartens, entdecken Sie breite Pflanzenvielfalt und eine Vielzahl an botanischen Raritäten.

Anschließend Freizeit in Köln.
Inkl. Führung "Flora"

(Zustieg: 07:15 Uhr nur in Erzhausen)

 

 

 

September

19.09.2017

Edersee mit Staumauerführung

Eine Reise an den Edersee ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Edersee-Staumauer – der Gigant aus der Kaiserzeit – wurde in den Jahren 1908-1914 gebaut um der Weserschifffahrt und dem Mittellandkanal in den Sommermonaten ausreichend Wasser zuzuführen. Ferner dient die Staumauer der Stromerzeugung und dem Hochwasserschutz.

Hoch hinaus: Überwinden Sie mit der Standseilbahn mühelos die 300 Höhenmeter zu den Oberbecken und in den Nationalpark Kellerwald-Edersee. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf das Waldecker Land oder besuchen den Tierpark.

Inkl. Mittagessen, 2 Std. Schifffahrt, Staumauer-Führung

 

20.09.2017

Nordhessen: Früchteteppich mit Fulda + Gelnhausen

Ein Kleinod besonderer Art: Ein kleiner Ort wurde bis weit über die Grenzen bekannt durch den alljährlich errichteten "Früchteteppich". Zu Erntedank wird aus natürlichen Früchten, Samenkörnern und gemahlenen Blumen- und Blütenblättern ein riesiger Früchteteppich gelegt - nach Vorlage eines bekannten Gemäldes.

Mittagszeit zur freien Verfügung in der Barockstadt Fulda.

Am Nachmittag besuchen Sie in die kleine schmucke Fachwerkstadt Gelnhausen. Tauchen Sie bei einer Erlebnisführung in eine längst vergangene Epoche ein und erfahren Sie hautnah, wie die Menschen in dieser Zeit ihren Alltag bewältigten, was sie bewegte und welchen Herausforderungen sie sich stellen mussten. Authentisch, mit viel Sprachwitz und zahlreichen Anekdoten aus den vergangenen Jahrhunderten im Gepäck nehmen Sie die Erlebnisführer mit auf eine spannende, unterhaltsame Zeitreise.

Inkl. Kurzführung Früchteteppich, Erlebnisführung in Gelnhausen

(Zustieg: 07:15 Uhr nur in Erzhausen)

 

27.09.2017

Odenwald Erlebnis-Käserei mit Verkostung (Halbtagesfahrt)

Am Rande des Odenwaldes, in herrlich unverbrauchter Natur gelegen, können Sie in uriger Atmosphäre Odenwälder Spezialtäten genießen. Genießen Sie im alten Gemäuer des Gewölbekellers eine Käseschau mit Käseprobe. Entdecken Sie die Geheimnisse der Käseherstellung. Rückfahrt durch den Odenwald mit gemeinsamem Ausklang.

Inkl. Erlebnishof-Rundgang + reichhaltige Verkostung

 

29.09.2017

Mosel - Trier mit Schifffahrt

Ihre Fahrt führt ins Zentrum der Antike. Trier, gegründet 17 v. Chr. als Augusta Treverorum, ist die älteste Stadt Deutschlands und zählte einst zu den größten Metropolen des Römischen Reiches. In keiner anderen Stadt sind so viele UNESCO-Welterbe zu finden wie in Trier. Im Jahre 1986 wurden die Porta Nigra, das Amphitheater, die Kaiserthermen, die Barbarathermen, die Römerbrücke, die Konstantin-Basilika gemeinsam mit den Kirchen Dom und Liebfrauen in die Liste der UNESCO-Welterbliste aufgenommen.

Vor dem geführten Rundgang gibt es noch Freizeit. Vielleicht um den Dom zu besuchen oder eine Kleinigkeit im historischen Gewölbe oder in einer Gastronomie zu essen. Im Anschluss werden Sie die Mosel auf "Wasserhöhe" erkunden. Eine Panorama-Rundfahrt führt zu den roten Sandsteinfelsen, die Schiffswerft Boost, den Stadtteil Pfalzel bis hin zur Mündung der Ruwer – "auf den Spuren der Römer".

Dann heißt es leider schon wieder Abschied zu nehmen. Sie fahren zurück und kehren unterwegs zu einer gemeinsamen Schlussrast ein. Bei einem guten Schoppen Wein und beim Essen können Sie den Tag noch einmal Revue passieren.
Rückkunft ca. 22 Uhr

Inkl. Sekt-Frühstück am Bus, bequeme Stadtführung, 2-stündige Schifffahrt auf der Mosel "Rundfahrt auf den Spuren der Römer", 1 Pott Kaffee + 1 Stück Kuchen an Bord

 

 

 

Oktober

11.10.2017

Franken - Lebkuchenbäckerei – Prichsenstadt

In der Lebkuchenbäckerei duftet es nach den herrlichen orientalischen Gewürzen der Lebkuchen. Erleben Sie die Herstellung von Lebkuchen - gebacken nach altem Rezept und nur mit feinsten Zutaten.

Zwischen Weinbergen und Spargelfeldern liegt das schöne Prichsenstadt - von vielen auch "Klein-Rothenburg" genannt. Unterwegs mit dem Nachtwächter sehen Sie die gut erhaltene historische Bebauung – eines der einheitlichsten altfränkischen Stadtbilder überhaupt. Unterhaltsam, erfüllt von Anekdoten und Geschichten, führt er Sie durch die engen Gassen und lässt das Mittelalter wieder lebendig werden.

Inkl. Lebkuchen-Vorführung + Probe, geführter Rundgang mit dem Nachtwächter

 

 

 

November

04.11.2017

Fahrt zur Weinprobe

Lassen Sie sich überraschen, wohin die Fahrt Sie führt…. Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine schöne und abwechslungsreiche Fahrt für Sie zusammengestellt.

Mit Winzeressen und Weinprobe.

 

15.11.2017

Gänsezeit 'Gans essen' im Odenwald

Zur Mittagszeit werden Sie von der Chefin bereits zum reichhaltigen Essen vom 'Gans-Büffet' erwartet. Eine kleine Spazierfahrt erwartet Sie im Anschluss an Ihre Schlemmerei, bevor Sie für einen kurzen Spaziergang halten. Rückfahrt am frühen Abend.

Inkl. Essen vom 'Gans-Büffet'

 

29.09.2017

Reisewege zur Kunst: "Cézanne – Metamorphosen"

Paul Cézanne hat als Maler, Zeichner und Aquarellist ein überaus facettenreiches Werk geschaffen. Aufgrund seiner Tendenz zur Abstraktion der Bildelemente gilt er als wichtiger Wegbereiter der Moderne.

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe präsentiert in ihrer großen Sonderausstellung zahlreiche hochkarätige Leihgaben aus internationalen Sammlungen. Individuelle Freizeit im Anschluss und Weiterfahrt nach Durlach. In mittelalterlicher Stimmung mit Lagerfeuer, Kerzenlicht, Gauklern und Musikanten aus einer anderen Zeit fasziniert der Weihnachtsmarkt vor der wunderschönen Kulisse der Karlsburg.

Inkl. Eintritt in die Kunsthalle, Führung in Sonderausstellung, Fahrt Weihnachtsmarkt

 

 

 

Dezember

16.12.2017

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Siegburg

Um Jahrhunderte zurückversetzt fühlt sich, wer in der Vorweihnachtszeit über den Siegburger Marktplatz schlendert. Dort trifft man auf Gaukler, Büttel und Handwerker und erlebt Mittelalter zum Staunen, Anfassen, Riechen, Schmecken und Mitmachen.

Mittelalterliche Marktstände füllen den Platz, Handwerksmeister sind bei der Arbeit, liebliche und derbe Lieder des Mittelalters werden vorgetragen, Gaukelei und Schabernack unterhalten das Publikum, Händler bieten an mit Kerzen und Tannengrün geschmückten Ständen ihre Waren feil, Wirte versorgen mit dem Besten zum Wohl des Leibes und zum Löschen des Durstes. Die einmalige Atmosphäre begeistert Jahr für Jahr tausende von Besuchern.

Möglichkeit zum Besuch einer Keramik-Werkstatt


Unsere Kontaktdaten

QuerBeet Reisen
Inh.: Ellen Dehl-Ziorkewicz
Hauptstr. 18
64390 Erzhausen

Telefon: 06150 / 866 1450
Telefax: 06150 / 866 1451
E-Mail: info@querbeet-reisen.de

 

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns doch einfach über unser Kontaktformular

 

Für den Fall der Fälle: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.